Heimstättervereinigung Steenkamp e.V. gegr. 1920

Ebertplatz fertig

ab heute ist die Ebertallee von und zur Luruper Chaussee wieder offen. Auch die Busse fahren nun an ihren neuen Haltestellen und der Metrobus 1 endlich keine Umleitung mehr. Nach einer gefühlten Ewigkeit und kleinen Verzögerungen ist der „Ebertplatz“ nun fertig. Es fehlten nur noch Kleinigkeiten, wie z. B. die StadtRAD Station und verschiedene Fahrradbügel….

weiter lesen

zweite Verlängerung

… die Baustelle am „Ebertplatz“ hat wieder alle Schilder überklebt. Jetzt ist der Platz voraussichtlich Mitte Mai fertig. Aber es wird fleißig asphaltiert und gearbeitet… Siehe:

1

weniger Bäume?

Leider sind bei den Bauarbeiten zum „neuen Ebertplatz“ weniger alte Bäume erhalten worden, als ursprünglich geplant waren. Auf Nachfrage beim Bezirk wurde mir mitgeteilt, dass bei den Bäume in der Mitte des Platzes leider „die Wurzeln der dort verbliebenen Bäume stark geschädigt worden“ waren. „Nach einem Gutachten von Fa. Thomsen wurde beschlossen, die Bäume zu…

weiter lesen

Bahrenfelder Appell

Die BI-Volkspark hat mit verschieden anderen Organisationen (s.u.) einen Appell an die Politik ins Leben gerufen. Es geht um ein durchdachtes Verkehrskonzept und einen ÖPNV-Bahnanschluss (U-/S-Bahn). Und der Bahrenfelder Appell zeigt erste Wirkungen.„Die Bezirksversammlung möge beschließen, den „Bahrenfelder Appell“ zu übernehmen …“ beginnt ein Antrag für die nächste Sitzung der Altonaer Bezirksversammlung und endet mit…

weiter lesen

Infoveranstaltung „Science City“

am 11. Februar um 18:30h auf dem DESY Gelände (Hörsaal) Ein Überblick über die geplante „Science City Bahrenfeld“ (Wohnen am Volkspark) und die geplante Verkahrsanbindung. Bekommen wir eine S- oder U-Bahn? „Schienengebundener Nahverkehr“ wird von der Stadt versprochen…

Science City Bahrenfeld

„Wohnen am Volkspark / Trabrennbahn“ wird „Science City Bahrenfeld“.  2020 starten die ersten Architekturwettbewerbe. Rund um den Forschungscampus Bahrenfeld entstehen neue wissenschaftliche Institute und Einrichtungen sowie rund 2.500 Wohnungen. Das Deutsche Elektronen-Synchrotron DESY wird ausgebaut und die Universität Hamburg kann auf Dauer die Fachbereiche Physik, Chemie und Teile der Biologe in der Science City ansiedeln….

weiter lesen

Verzögerungen im Betriebsablauf

Für die Sperrung und Bauarbeiten am „Ebertplatz“ wurden die Hinweisschilder aktualisiert. Jetzt heißt es: Bis Ende April 2019

Baustelle Trabrennbahn

Die Luruper Nachrichten schreiben in der Ausgabe vom 30.10.2018: Was tut sich an der Trabrennbahn? Am Ende der Ebertallee ist momentan Baustelle, denn hier entsteht ein Kreisverkehr, damit Fußgänger und Radfahrer mehr Bewegungsfreiheit bekommen und der Verkehr flüssiger wird. Alle Fuß- und Radwege werden neu hergestellt. Bei dem Umbau der Kreuzung Ebertallee/ Luruper Chaussee wird…

weiter lesen

erste Arbeiten am „Ebertplatz“

PRESSESTELLE DES SENATS schreibt: 26.01.2018/bwvi26 Bahrenfeld: Grünflächenarbeiten am Ebertplatz ab Montag Für den ab Sommer geplanten Umbau des Kreuzungsbereichs Luruper Chaussee/ Ebertallee (Ebertplatz) stehen ab kommenden Montag Rodungsarbeiten an. Der Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer (LSBG) führt diese Vorarbeiten von Montag, 29. Januar bis Ende der Woche durch. Zwischen 9 und 15 Uhr werden jeweils…

weiter lesen

A7 Deckel

Am 11. November 2017 wird ab 12.45h die aktuelle Freiraumgestaltung des Deckels Altona in der Stadtteilschule Bahrenfeld, Regerstraße 21-25, 22761 Hamburg vorgestellt. Zu den noch offenen Gestaltungsfragen werden Ideen und Anregungen entgegengenommen. Vorab finden drei verschiedenen Spaziergänge um 11h im Plangebiet entlang der A7 statt. Siehe: hamburg.de

Planfestellungsunterlagen zum A7 Deckel

Die Planfestellungsunterlagen zum A7 Deckel können jetzt online eingesehen und als PDF heruntergeladen werden oder bis Do. 9.11. 2017 während der Dienststunden im Bezirksamt Altona, Zentrum für Wirtschaftsförderung, Bauen und Umwelt, Servicezentrum, Jessenstraße 1 (Foyer), 22767 Hamburg. Einwendungen können bis zum 11.12.2017 (nicht per Mail) an die Verkehrbehörde geschrieben oder im Bezirksamt Altona eingereicht werden. Die Planung sieht z.B. vor,…

weiter lesen

„Ebertplatz“ Infoveranstaltung

Am 7.9.17 um 18.30h findet in der Schule Kielkamp (Kielkamp 16) eine Infoveranstaltung des Landesbetrieb Strassen, Brücken und Gewässer (LSBG) zur Umgestaltung des "Ebertplatz" (Kreuzung Luruper Chaussee / Ebertallee) statt. mehr auf Hamburg.de

Ebertplatz / Busbeschleunigung

Ausschuss der BEZIRKSVERSAMMLUNG ALTONA für Grün, Naturschutz und Sport hat am 04.07.2017 folgendes Mitteilungsdrucksache veröffentlicht: Im Zuge des Busbeschleunigungsprogrammes wird der Knoten Luruper Chaussee / Ebertallee / Notkestraße und der Bereich der Haltestelle Trabrennbahn Bahrenfeld umgebaut. Dieser Baubereich hat den Arbeitstitel „Ebertplatz“. Aufgrund der allseits positiven Stellungnahmen zur Erstverschickung der Verkehrsplanung, die am 21.11.16 im Verkehrsausschuss vorgestellt…

weiter lesen

Bürgerbeteiligung 

Online-Beteiligung endet am Freitag 28. Juli Planungen „Wohnen am Volkspark“ Der Holstenkamp – Die neue Quartiersstraße zwischen Bornkampsweg und Ebertplatz/Ebertallee Die Stadt hat eine interaktive Karte im Internet eingerichtet, auf der jeder seine Vorschläge, Anmerkungen, Meinungen zum zukünftigen Aussehen der Planung „Wohnen am Volkspark“ und dem Holstenkamp los werden kann. Alle Beiträge werden nach Ende…

weiter lesen

1 2 3