Heimstättervereinigung Steenkamp e.V. gegr. 1920

1

Parkplätze in den Vorgärten

Damit keine Interessenvermischungen oder irgendwelche Missverständnisse entstehen, hier eine Stellungnahme vom Vorstand der Heimstättervereinigung Steenkamp e.V. zur aktuellen Thematik: Stellungnahme vom Vorstand: Als Heimstättervereinigung Steenkamp e. V. wirken wir daran mit, die baukulturelle Diskussion um unsere Gartenstadtsiedlung konstruktiv zu unterstützen. Manchmal stehen die Belange des städtebaulichen Erhalts und die individuellen Bedürfnisse der Bewohnerschaft dabei im…

weiter lesen

Diskussion zu Parkplätzen in den Vorgärten

Das Hamburger Abenblatt schreibt in seiner Ausgabe am 27.1.2020: „Anwohner streiten um Parken im Vorgarten“ und das Elbe Wochenblatt schreibt am 4.2.2020: „Ein Parkplatzstreit zum 100. Geburtstag“ Am 13.2.2020 trifft sich um 21h eine Gruppe von Betroffenen Anwohnern im Steenkampsaal und hat die Altonaer Bezirkspolitik zur Diskussion eingeladen. Zugesagt haben: CDU (n.n.) SPD (Hr. Werner)…

weiter lesen

Infoveranstaltung A7 Deckel

am 30.1. um 19h in der Fabrik (Barnerstr. 36). Mehr: www.hamburger-deckel.de

Petition – KEINE ELBTRASSE!

Die Bürgerinitiative „Keine Elbtrasse!“ hat am 1. Dezember 2019 eine Online-Petition gegen die Fernwärmetrasse von Moorburg unter der Elbe durch, durch die Ebertallee oder das Hünengrab zur Fernwärmeleitung in der Luruper Chaussee gestartet. Ziel der Petition ist die bisher nicht erfolgte Prüfung der ‚Nordvariante‘ im Stellinger Moor.Mehr: Keine Elbtrasse! Bürgerinitiative in Hamburg Othmarschen, Groß Flottbek und…

weiter lesen

2

Straßenbahn- nun doch?

Nach der Abschaffung der Straßenbahn 1978 (Trabrennbahn 1975) und einem langen Hin und Her – Stadtbahn: JA oder NEIN…. und U-Bahn Planungen zum Osdorfer Born seit Anfang der 70er, nun doch wieder eine Straßenbahn? Die CDU stellt konkrete Pläne für zwei Straßenbahn Linien im Hamburger Westen vor. Eine von Schenefeld über die Trabrennbahn (Ebertplatz) in…

weiter lesen

Fernwärmetrasse!?

Die Bürgerinitiative „Keine Elbtrasse!“ lädt zu einer Veranstaltung am 1. November 2019 Thema: Fernwärmetrasse durch Othmarschen, Groß Flottbek und Bahrenfeld? Fünf umweltpolitische Sprecherinnen und Sprecher der in der Bürgerschaft vertretenen Parteien werden zu dem von Umweltsenator Kerstan vorgelegten Fernwärme-Konzept befragt:  Ulrike Sparr (Bündnis 90/Die Grünen), Stephan Gamm (CDU), Michael Kruse (FDP), Stephan Jersch (DIE LINKE) und Dr….

weiter lesen

Radverkehr

Veranstaltungen: 1. Workshop  zum Radschnellweg Elmshorn-Hamburg Während des Workshops können sich interessierte Bürgerinnen und Bürger über Radschnellwege sowie den Inhalt und den zeitlichen Ablauf der Machbarkeitsstudie zum Radschnellweg Elmshorn-Hamburg informieren.Zeit: Dienstag, 1. Oktober 2019 – 18:00 UhrOrt: Forum im Goethe-Gymnasium, Rispenweg 28, 22547 HamburgInfos: https://metropolregion.hamburg.de/rsw-elmshorn-hh/ 2. Mobilitätsdialog on Tour  Bahnhof Altona Ort: Bahnhof Altona (Eingang Ottenser Hauptstraße) Zeit:…

weiter lesen

„Steenkamp-History“ Geschichtswerkstatt

Offene Treffen zum gegenseitigen Austausch, der Vernetzung untereinander, der Koordinierung von bisherigen Ergebnissen und der Weiterentwicklung und Abstimmung von konkreten Aktionen bzw. Präsentationen zum 100jährigen Jubiläum der Steenkamp-Siedlung. Die Termine sollen auch zur Arbeit im Archiv und zur Abstimmung und Arbeitsaufteilung genutzt werden.Neue Interessierte sind jederzeit willkommen! Jeweils 20h im Steenkampsaal, i.d.R. der 2. Mittwoch im…

weiter lesen

Fernwärme-Trasse???

Wird es ernst mit der Fernwärme-Trasse durch unseren Stadtteil? „Fernwärmetrasse durch Othmarschen, Groß Flottbek und Bahrenfeld: Ist der Bau dieser Trasse sinnvoll und notwendig?“ Informations- und Diskussionsveranstaltung mit Senator Kerstanam Montag, dem 16. September 2019 um 19h in der Aula der Volkshochschule West, Waitzstraße 31 Mehr Informationen:Hamburger EnergietischundFlyer der Bürgerinitiative „KEINE ELBTRASSE“Webseite der BI „KEINE ELBTRASSE“

S-Bahn kommt

Wir bekommen einen S-Bahnanschluß! SENAT STELLT MÖGLICHKEITEN ZUR SCHIENENANBINDUNG DES HAMBURGER WESTENS VOR. Für die Anbindung des Hamburger Westens kann nun eine wesentliche Grundsatzentscheidung fallen: Lurup, Osdorfer Born und die Science City Bahrenfeld können über eine S-Bahnstrecke angebunden werden. Um die Zeit zu überbrücken bis die Planung & Bauarbeiten abgeschlossen sind, soll ein Expressbus die…

weiter lesen

1 2 3 10