Heimstättervereinigung Steenkamp e.V. gegr. 1920

Bäume auf der Vogelweide

Zum 85. Jubiläum wurde ein Walnussbaum auf der Vogelweide gepflanzt. Gestiftet von der Melanchthongemeinde.

Der Baum hat in den letzten Tagen schwer gelitten! 😢 Kinder haben beim Klettern die oberen Triebe abgebrochen. Das ist sehr schade.

Der Walnussbaum ist kein KLETTERBAUM!!!

Der Steenkamper Ausgabe 3/2005
abgebrochene Zweige im Walnussbaum

Der „Kletterbaum“ (Lebensbaum) an der Ecke zum Veit-Stoß-Weg hat auch sehr gelitten. Einige Äste sind heraus gebrochen und er wird zunehmend kahler.

Liebe Kinder (und Eltern!) bitte behandelt die Bäume, Sträucher und Pflanzen auf der Vogelweide etwas respektvoller. Es sind Lebewesen und wir wollen uns doch alle einer schön bewachsene Vogelweide erfreuen.

Schade wäre, wenn wir den „Kletterbaum“ absperren müssen um ihm eine Schonzeit zu verschaffen…

Liebe Eltern, bitte sprecht mit euren Kindern und erklärt die Problematik.

Max •


Previous Post

Next Post

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published / Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: