Heimstättervereinigung Steenkamp e.V. gegr. 1920

Insektensterben?!

Jeder kann in seinem Garten etwas gegen das Artensterben tun!

Unsere Insekten und insektenfressende Vögel werden weniger und verschwinden.
Wir Steenkamper können alle mit unseren Gärten den Insekten Lebensraum und Futter bieten.
Auf jeden Fall sollte Konsequent auf den Einsatz von chemischen Giften verzichtet werden!
Am besten jetzt wo der Garten erwacht, insektenfreundliche Pflanzen sähen und pflanzen (Liste s.u.).
Die ersten Hummelköniginnen suchen Nahrung und werden nicht immer fündig. Findet man eine entkräftete Hummelkönigin, kann man dem Tier helfen. Man kann sie mit bloßen Händen oder einem Stück Papier vorsichtig aufheben. Dann sollte man einen halben Teelöffel Zucker in etwas lauwarmem Wasser auflösen und dem Tier per Löffel anbieten.
Siehe: „Zuckerlösung und Nistkästen für Ihre Majestät“ NABU

Weiterführende Informationen:


Max •


Previous Post

Next Post

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published / Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: