Heimstättervereinigung Steenkamp e.V. gegr. 1920

1

Wird der Flottbeker Markt verlegt?

Gerüchte gehen um….

Ein Investor hat beim Bezirksamt Altona einen Plan eingereicht, der eine Verlagerung und eine völlige Umgestaltung der Marktfläche vorsieht.

Das schreibt das Hamburger Abendblatt am 8.6.:

(um den Artikel anzuzeigen bitte auf die Überschrift klicken)

Bürgerinitiative
„Rettet den Flottbeker Markt“ informiert über die Webseite www.flottbeker-markt.de

Max •


Previous Post

Next Post

Kommentare

  1. Malu Schwarz 09/06/2020 - 21:24 Reply

    Warum wird nicht das Rückhaltebecken bebaut und der schönen Markt bleibt auf dem alten Gelände erhalten? Schon Aldi hatte Probleme wegen des Untergrunds (alter Salzstock)
    udn warum baut die Stadt nicht, wenn es denn sein soll, selber dort um überteuerte Wohnung in unserer Gegend zu vermeiden?

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published / Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: