Heimstättervereinigung Steenkamp e.V. gegr. 1920

Kalenderblatt 04

… hängt nun am Steenkampsaal.
In diesem wird die Geschichte der Heimstättervereinigung beschrieben.

„Dieser Verein war frühzeitig gegründet worden, um das soziale, wirtschaftliche und kulturelle Leben in der Siedlung zu unterstützen, sogar weitgehend selbst zu organisieren. Der Mietvertrag aller Hauptmieter ab 1920 beinhaltete daher auch die verpflichtende Mitgliedschaft in der Vereinigung. Der geringe Beitrag wurde zusammen mit der Miete entrichtet. In regelmäßigen Abständen wurde ein Vorstand gewählt. (…)“

Mehr zu den Steenkamper Kalenderblättern

Max •


Previous Post

Next Post

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published / Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: