Heimstättervereinigung Steenkamp e.V. gegr. 1920

2

Petition gegen das Elbtunnel-Verkehrschaos

Schleichverkehre verbieten!!

Seit Monaten kann man in den Straßen rund um die Elbtunneleinfahrt beobachten, wie Internetdienste (z. B. Google) den Autoverkehr beeinflussen.
Straßen sind total verstopft, dann kurze Zeit später ist alles leer. Das Chaos bleibt in den Nachbarstrassen aber bestehen.
Die Zufahrten zur Autobahn sind blockiert durch Autos, die überwiegend die Autobahn vorher verlassen hatten um durch die Stadt abzukürzen.
Dadurch wird der innerstädtische Verkehr inkl. der Buslinien stark behindert.

Regelmäßig ist diese Situation zu beobachten in der Ebertallee, Theodorstraße, Dürerstraße und den weiteren umliegenden Straßen, die irgend eine Richtung zum Elbtunnel haben und auf denen man dem Stau auf der Autobahn entkommen kann.
Leider verursacht die Flucht aus dem Stau auf der Autobahn ein totales Chaos in den anliegenden Wohnstrassen.

Wir fordern deshalb die Politik dringend auf zu handeln und diese Verkehrsbeeinflussungen von Internetdiensten wie GoogleMaps, welche Alternativ-Routen durch die Stadt anbieten, gesetzlich zu verbieten. 

Insbesondere in Bezug auf das anvisierte Ende der Baustelle „A7 Deckel Altona“ bis 2028 !
Tirol hat es 2020 an den Alpen vorgemacht. Transitverkehre gehören nicht auf die Nebenstrecken, sondern sollten auf den Fernstraßen bleiben. Ein Verbot wurde erlassen und durchgesetzt.

Max •


Previous Post

Next Post

Kommentare

  1. Carsten Lausen 02/02/2022 - 15:51 Reply

    Die Politk plant über Ebertplatz und Holstenkamp eine weitere Magistrale in Richtung Stadtzentrum. Die aktuelle Situation ist also nicht vorübergehend, sondern dauerhaft. Notkestraße und Ebertallee erschließen diese Magistrale für den Nordwesten und werden dauerhaft erheblich viel mehr Verkehr aufnehmen müssen. Der Ebertplatz wird dann ähnlich viel Verkehr aufnehmen als die Kreuzung Bahrenfelder Chaussee/Bornkampsweg mit regelmäßigen Staus, Lärm, Feinstaub und Luftverschmutzung.

  2. Max 02/02/2022 - 16:32 Reply

    Es geht in der Petition in erster Linie um den Fernverkehr, der durch die Stadt ausweicht um den Stau auf der Autobahn zu meiden. Damit bricht leider regelmäßig auch der innerstädtische Verkehr zusammen.

Schreibe einen Kommentar zu Carsten Lausen Antworten abbrechen

Your email address will not be published / Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: